Verehrtes, sofern zahlungskräftiges Publikum!

Herzlichst laden wir euch ein, am 10. September in Massen ins dann frisch renovierte White Rabbit zu strömen, uns zu lauschen und danach für euch, eure Freunde, deren Freunde, Mama und Papa unser frisch fertiges, natürlich grandioses Album zu kaufen, während euch nach unserer furiosen Show ein DJ-Set nach dem anderen bespaßt. Kinder, war das ein Satz.

Der Strandclub hat es nämlich endlich geschafft: Unser im Januar eingespieltes Album "offbeatpopcore" ist da! So richtig, mit Hülle und Cover und Alles! Mit insgesamt 9 Tracks, und das zum wahnwitzigen Preis von 10€. Wer überhaupt nicht warten kann, darf schon mal bei Flight 13 bestellen (und sich die Kurzrezension dort durchlesen), wer warten kann, bringt am 10. eben mal etwas mehr Geld mit in den Hasen. Oder säuft weniger. Es ist euch überlassen, sofern ihr irgendwie 10€ für unsere Platte auf den Tisch legen könnt. Sonst...

offbeatpopcore

Los geht der Wahnsinn so gegen 22 Uhr, wir spielen dann nach Befüllungszustand. Hähä, voll doppeldeutig. Wenn wir fertig sind, wir durchgeschwitzt und ihr glücklich und andersrum, wackelt der Großteil von uns rüber zum Merchandise-Tisch und nimmt freudig euer Geld im Tausch gegen "offbeatpopcore" entgegen, während ihr nach erfolgreicher Transaktion herzlich eingeladen seid, euch vom DJ-Battle auf der Tanzfläche begeistern zu lassen. Wir haben uns nämlich nicht lumpen lassen und schicken gleich drei Formationen an den Start, um eure Hintern zum Kreisen bringen: Beatsalon, RootsGumbo und unser höchsteigenes Tromsø DJ Club Set geben sich die Ehre.

Also: Samstag, 10.9., White Rabbit. Tromsø Beach Club, Beatsalon, RootsGumbo, Tromsø DJ Club Set, und als Extra natürlich die Verpflichtung Option, unser Album "offbeatpopcore" im persönlichen Verkaufsgespräch zu erwerben. Eintrittspreis so "normal", genau weiß ich das gerade nicht.
flyer-2011-05-27-ktsEndlich ist es soweit!

Nach langen Verhandlungen unseres Managements können wir endlich behaupten: Wir spielen heute Abend in der KTS! Unser Sänger wurde dazu kurzerhand umbenannt in Tomso Bach und wir, der Club, sind auch dabei! Ist das nicht schön? Es ist.

Noch schöner wird das ganze durch die Tatsache, dass rein finanziell dabei für uns nichts übrig bliebt, sondern alles in den Guten Zweck fließt. Nicht mal Benzingeld verlangen wir, denn wir kommen CO2-neutral zu Fuß.

Oh ja, wir sind mit Sicherheit die nachhaltigste Band der Welt.

Also, hier die zusammengefasste Kurzanweisung: Kommen Sie dorthin, ziehen Sie sich hübsch an und bringen Sie Laune mit (z.B. mittlere).

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Strandclub
Verehrtes Publikum,

der Strandclub lädt ein zum Hallenfußball! zur großen Frauenfußball-Sause in der Wodan-Halle, mit uns als Band in Hallenfussballstärke auf der Bühne! Die sportlichen Damen von Wacker Schulze 03 fühlten sich wohl nach Feierei und baten uns unsportliche Herren, diverse Booties zum shaken, Köpfe zum nicken, und rechte Füße zum wippen zu bringen. Wir gaben nach, weil wir bei einer Schlägerei keine Chance gehabt hätten.

einladung-feier-ende



Die Kurzinfos: Samstag, 14. Mai, Wodan-Halle. Eintrittspreis wissen wir gerade nicht, Anpfiff ebenso wenig - wir gehen jetzt einfach mal von 20:30 Uhr aus. Klingt doch gut. Wegbeschreibung gibt's hier. (Kurzfassung: Ganter-Brauerei. Kennt ihr.)
Ihr!

Sträflichst haben wir Euch in letzter Zeit vernachlässigt, jedoch: wir hatten unsere Gründe. Aktuell befinden wir uns eine Woche lang in den Iguana Studios in March-Buchheim und die Rythmus-Fritzen spielen gerade unten There She Goes ein. Am Ende des gestrigen Abends ließ sich feststellen, dass die Gitarre der neue Blasrohr-King, der Schlagzeuger der bessere Bläsersatz und der Basser infusionsabhängig ist. Das hat nun wenig mit der Qualität der Aufnahmen zu tun, was mir aber gerade egal ist.

Von der gewöhnlich schwindelerregenden Qualität unserer Instrumentenprügelei dürft ihr euch aber gerne am dieswöchigen Samstag, 8.1.2011, überzeugen: ab 22 Uhr wird im Slow Club in der Haslacher Straße 25 (und nicht 75, der Flyer lügt!) Krach gemacht!

flyer-slow-club

Im Gästebuch beschwert man sich bereits über unserer Nachrichtenpolitik, und was können wir da sagen - zurecht! Natürlich!

Der Strandclub spielt nämlich heute abend, also am 23.10., in der KTS. Wer auch immer also Dr. Acula einen Lügner genannt hat, ist eine blöde Sau und darf sich heute abend vom Wahrheisgehalt seiner Aussagen überzeugen. Wir spielen vielleicht so ab 22 Uhr, vermutlich. So genau weiß das niemand.


Der kleine Tiger fühlte sich unpässlich, deshalb fand die Party dann doch ohne uns statt.
— 5 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 5 von 14 Ergebnissen.